AutorSabine

1
2. Etappe – das spanische Ticket gelöst
2
vamos! – es geht los
3
Neues Jahr, neues Leben
4
vivaXmas
5
Was erwartet uns Weihnachten in Spanien?
6
Alltagscountdown
7
Danke!
8
Brummkreiselkopf

Alltagscountdown

12.12.2014,die deutsche Alltagsuhr tickt.

So meine Lieben, es wird Zeit für ein Update meiner Gedankenschleuder!

Wir haben heute Montag! Meine letzte Arbeitswoche ist angebrochen. Puhhh. Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Aber viel Zeit darüber nachzudenken bleibt nicht. Das ist auch besser so. Noch eine Woche, dann ist schon Weihnachten!!! Das kommt aber auch immer so plötzlich!

Und zack, da kommen Sie wieder: Dieses Mal in der Hauptrolle „Freund Gesellschaftszwang“, der mich nett zwickt und fragt: „Naaaa, hast Du auch schon für alle das passende Geschenk? „ Darauf ich: „ Neeeeee, Gesundheit kann man leider nicht kaufen und schenken!“ Denn das ist so ziemlich das Einzige, was ich sofort und an Alle verschenken würde.

Ich, die sonst immer kreativ ist und  versucht das passendste und erfreulichste Geschenk zu finden, bemerkt, dass es Jahr für Jahr an Wichtigkeit verliert. Für mich wird der ganze Konsumwahn mittlerweile überbewertet. Die Geste zählt und meist sind es Kleinigkeiten, die den größten Wert haben.

Auf jeden Fall freue ich mich auf`s Fest und alle dazugehörigen Tage!!!  – Essen, Schlafen, Essen, Märchen gucken, Essen –jajaja! Bei mir zählt Pipi Langstrumpf auch als Märchen.

Tja, und nebenbei wandern wir aus. Umso mehr genießen wir noch einmal den deutschen Vorweihnachtlichen Alltag!

Ich hoffe ihr auch!!??!!


Danke!

Brummkreiselkopf

05.12.2014, die Zeit rennt mit den Gedanken um die Wette !
Wahnsinn, auf einmal geht alles so schnell. Tausend Dinge, die wir noch erledigen, um aus dem „sicheren“ Hamsterrad auszusteigen, ohne sich dabei groß zu verletzen.

Alles läuft, irgendwie.

Die Gedanken überschlagen sich und dazu bin ich noch tierisch nervös! Jetzt schon über 100 Likes bei Facebook. Dabei ist unsere Seite noch gar nicht online. Da kommt doch schnell mein Freund, der Perfektionismus, um die Ecke und fragt „Naaaa, meinst Du den Leuten gefällt das?“ Darauf antworte ich „JA verdammt , wenn Sie Interesse an dem realen Leben und Auswandern haben!“

Ich sag Euch, das sind nicht die einzigen Fragen, die man sich stellt. Irre und verrückt, aber ein geiles Gefühl, das Leben zu gestalten…

 


Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.