Selbst ist die Chica

Wir sitzen mal wieder im LAOS . Derzeit so ziemlich die einzige Location mit WLAN, die in Colonia geöffnet hat und deshalb momentan unser zweites Wohnzimmer ist 🙂

Die letzten beiden Tage haben wir oft in den umliegenden „Baumärkten“ verbracht. Zuerst gingen wir dem heißen Tipp „CHINO“ nach. Unser Eindruck davon ist: Eine riesige Lagerhalle voll mit preiswerten Produkten von A bis Z. Dort bekommst Du vom Schlüpper bis zum Autoreifen ALLES! Wir mussten jedoch leider ziemlich schnell feststellen, dass die Artikel eine maximale Haltbarkeit von 8-24 Stunden haben. IMG-20150111-WA0015

Also haben wir gestern eine spanische Ferreteria (ähnelt einem deutschen Baumarkt) aufgesucht. Diese liegt ebenfalls, wie unser neuer chinesischer Kumpel, in Campos.

DSC_0380

Ferreteria

 

Dort hat uns eine sehr freundliche Mitarbeiterin noch einmal alle Artikel zusammengesucht, die wir bereits vom Chino wieder entsorgen mussten.

Zwischenfazit:

Gewisse Produkte (wie einfache Haushaltswaren) erhält man gut und günstig in der chinesischen Lagerhalle. Allerdings lohnt es sich für Dinge, die etwas und vor allem länger aushalten sollen, ein paar Pesetas mehr auszugeben!

Natürlich haben wir es uns zwischenzeitlich auch mal süßlich gut gehen lassen 🙂

DSC_0368

 

Die Ensaimada ist ein typisches mallorquinisches Gebäck, welches aus gezuckertem und fermentiertem Teig im Ofen gebacken wird. Die Zutaten setzen sich wie folgt zusammen: Weizenstärkemehl, Wasser, Zucker, Eier, Milch und Schweineschmalz plus etwas älterem Ensaimada-Teig!

Schmeckt einfach super und ist saugefährlich für jede weibliche Hüfte!

 

Heute waren wir noch ein wenig in Palma spazieren und haben einen Abstecher ins schöne Hafenstädtchen “ Es Portixol“ gemacht. Dort konnten wir unseren ersten Sonnenuntergang genießen, seit wir auf der Insel sind.

Danach mussten wir leider Babsi`s Mama am Flughafen verabschieden 🙁

Nun sind wir hier ganz auf uns allein gestellt. Morgen heißt es Grundputz in der Wohnung und weiter heimisch gestalten. Mal schauen, wie oft wir die „Baumärkte“ in Campos die kommenden Tage noch aufsuchen müssen 🙂

Genug Geld dafür haben wir schon gefunden, denn hier liegt es auf der Straße 😉

DSC_0409

 

 

 

 

 

 


6 Comments

Leave a comment
  • Ha, das klassische Frühstück zum Nachmittag! »Un Café solo y una Ensaïmada, per favor« ist glaube ich der erste Satz, den ich auf Mallorca gelernt habe 🙂
    Aber auf jeden Fall schön, dass Ihr angekommen seid und schon voll am Organisieren. Ich wünsch Euch auf jeden viel Glück beim »zweiten« Ankommen auf der Insel!

    • Hola Mirko,
      ja wir sind noch mitten im „ersten“ Ankommen. Der Alltag fängt dann sicher Donnerstag an, wenn wir das Arbeiten anfangen.

  • Hallo Mädels!

    Ich fühle mich echt in meine Anfangszeit versetzt, wenn ich euren Beitrag lesen. 😉 Nur das das bei mir 9 Jahre her ist.

    Geld habe ich allerdings NIE in diesen Mengen auf der Straße gefunden 😉 – Das muss ein gutes Zeichen sein!

    Weiterhin alles Gute!

    Eure Barbara

    • Hihi, das freut uns. Ist doch schön, wenn man nach 9 Jahren noch so gut nachempfinden kann 🙂
      Das Geld wollten wir heute direkt ausgeben, aber wird leider nur bei Monopoly akzeptiert.
      Also heißt es dann doch erstmal arbeiten gehen!
      Lass uns bei Gelegenheit mal treffen. Vielleicht fällt uns was besseres ein 😀
      liebe Grüße,
      Sabine

  • …8 Stunden Haltbarkeit…echt krass wenig.
    Euronen…definitiv zu heiß gewaschen.
    und: Terassenausblickundsonnenuntergangsneid 😉

    • Hallo meine Lieben!!
      zum Glück gibt es ja auch vernünftige Sachen hier zu kaufen.
      Haben uns inzwischen schon ein bisschen eingelebt, eines nach dem anderen. 🙂
      und ja, ich muss schon zugeben, der Ausblick von der Terrasse und die Umgebung ist schon mal eine Auswanderung wert. 😉

      Saludos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.